Mannschaften Handball

Jugendhandball mit den "Jungs"

 

Im Jugendbereich ist ordentlich was los

 
Aktuell spielen ca. 200 Kinder und Jugendliche in 11 verschiedenen Mannschaften im TSV Daverden bzw. in unseren MSGs mit Völkersen und Walle.

Bis auf die m. A-Jugend waren in der vergangenen Saison alle Mannschaften vertreten.

Zum Trainerstab zählten 26 Trainerinnen und Trainer,  die Jüngsten spielen selber noch C- Jugend !!

Alle Mannschaften sind in der Regionsoberliga auf Torejagd gegangen, wobei die m. C-Jugend den größten Erfolg für sich verbuchen konnte. Die Mannschaft von Arwin Schlenker, Bastian Vagt und Beeke Haase wurde ungeschlagen Meister der Regionsoberliga!!!

Bei den Mädchen war die erfolgreichste Mannschaft die w. B– Jugend, die von Katrin Horning und Nicole Meyer trainiert wird. Sie wurden Vizemeister der Regionsoberliga.

Neben sportlichen Erfolgen und der Förderung handballerischer Fähigkeiten steht das Vermitteln des „Wir- Gefühls“ sowie die Zufriedenheit im Verein bei uns an ganz oberster Stelle.

Durch verschiedene Angebote versuchen wir den Mädchen und Jungen immer wieder die Möglichkeit zu bieten, sich auch außerhalb des Spielfeldes zu sehen, zu treffen und mannschaftsübergreifend Zeit miteinander zu verbringen. Unterstützt werden wir dabei sehr häufig von unseren Seniormannschaften, die sich bei verschiedenen Gelegenheiten mit einbringen. Ein tolles Miteinander!!!

 

  • Im Sommer 2016 waren wir mit allen Jugendmannschaften in Cuxhaven zum Beachhandball. Auch in diesem Jahr werden wir wieder daran teilnehmen
  • Im Oktober 2016 fand erstmals ein vereinsinternes Handballcamp (Daverden, Völkersen, Walle) statt, das so großen Anklang fand, dass es in diesem Jahr eine Wiederholung geben wird
  • Im November beteiligten wir uns am Tag des Mädchenhandballs, eine Aktion, die vom HVN initiiert wurde und sich an Mädchen im Grundschulalter richtete.
  • Im Januar 2017 liefen unserer Minis/ Maxis sowie die w. D- und m. D-Jugend beim Europapokalspiel der Frauen mit dem VFL Oldenburg und dem Gegner aus Frankreich, Nantes Loire Atlantique, in Oldenburg in der EWE Arena ein.
  • Am selben Tag lief in eigener Halle die m. E- Jugend mit unserer 2. Herren ein.
    Vorher absolvierten einige Herrenspieler mit den Mädchen und Jungs eine Trainingsstunde.
  • Im April 2017 fand ein vereinsinternes, gemischtes Jugendturnier von der D-Jugend bis zur B-Jugend statt. Die Mannschaften wurden von Spielerinnen und Spielern der 1. Damen und der 1.Herren betreut.


Wenn auch DU Bestandteil dieser Gemeinschaft werden möchtest, sprich uns an. Wir freuen uns auf DICH!

Männliche Jugend A

Klickt einfach hier um Ergebnisse und Spieltermine für unsere männliche A-Jugend zu erfahren.

Männliche Jugend B

Die „MSG“, bestehend aus 7 Daverdenern, 7 Wallern und einem Special Guest während der Trainingszeiten, hat den Saisonstart mit einem Arschvoll gegen die SG aus Achim völlig vermurkst.

Von hängenden Köpfen aber nichts zu sehen, wurde schnell in die richtige Spur gefunden und der Anschluss im oberen Tabellendrittel hergestellt.

Während der Trainingszeiten montags (18.15 Uhr Langwedel) und mittwochs (18.30 Uhr Walle) wird viel Wert auf das reibungslose Zusammenspiel, sowie die Verbesserung von Einzelaktionen trainiert.

Wie bei jeder guten Handballmannschaft kommt das „Kicken“ zum Warmmachen nicht zu kurz. Jedoch wird in Person des Trainers, der Meister schnell gefunden (Spaß) (vielleicht ;-))

Falls also Jungs Bj. 2001/2002 Interesse und Spaß am Handball haben, sind Sie hier jederzeit herzlich willkommen!

 

Klickt einfach hier um Ergebnisse und Spieltermine für unsere männliche B-Jugend zu erfahren.

Männliche Jugend C

Wir stellen uns den neuen Aufgaben und Herausforderungen: Abenteuer Oberliga wir kommen!

In der vergangenen Saison spielte die männliche C-Jugend in der Landesliga Nord uns belegte am Ende in der Abschlusstabelle einen guten 6 Platz mit 13: 21 Punkten im Mittelfeld.  Wie gut sich die Mannschaft in der Laufenden Spielzeit entwickelt hatte wurde beim 37:32 am vorletzten Spieltag gegen den körperlich überlegenen Gegner und späteren Meister HSG Schwanewede /Neuenkirchen deutlich.  Da die Mannschaft aus Spielern des jüngeren Jahrgangs bestand konnten wir mit dieser Bilanz recht zufrieden sein.

Für die Saison 20/21 nahm die Mannschaft an der Qualifikationsrunde zur Oberliga teil. Um in den Relegationsspielen eine gute Rolle zu spielen starteten wir im Spätsommer in die Vorbereitung. Die Jungs absolvierten Lauf-, Kraft- und Athletikeinheiten im Daverdener Forst und schossen beim Biathlon den mannschaftsinternen Schützenkönig aus. In den Relegationsspielen schlugen wir uns recht passabel, so dass wir mit den Teams aus Arsten und Habenhause fast auf Augenhöhe agieren konnten. Beide Partien gingen knapp verloren, aber da wir die SG Achim-Baden hinter uns lassen konnten reichte es am Ende dann schlussendlich doch für einen Startplatz in der Oberliga. Dieses macht uns als Trainer besonders stolz, denn es ist schon mehr als 10 Jahre her das zum letzten Mal eine Mannschaft im männlichen Bereich Oberliga- Luft schnuppern durfte.

Die Trainingsbeteiligung liegt in unserer Mannschaft kontinuierlich bei 90%, was bedeutet das wir pro Einheit immer 13 Spieler begrüßen dürfen. Seit 4 Jahren arbeitet diese Mannschaft gemeinsam an ihren Zielen und die Oberliga wäre eine Saison gewesen, auf die wir uns sehr gefreut hätten, um den nächsten gemeinsamen Schritt zu geben. Bevor wir jedoch in die erste Partie starten konnten, waren die Inzidenz-Werte so hoch, dass die Partie schweren Herzens abgesagt werden musste und  die Saison sofort auf Eis gelegt wurde.

Derzeit halten wir uns 2x die Woche gemeinsam mit Online-Training via Zoom, unterschiedlichen Challenges und Ausdauerläufen fit.  Erstmalig fand in diesem Jahr auch eine gemeinsame Online- Weihnachtsfeier statt. Unser Ziel ist es weiterhin die Strukturen aufrecht zu erhalten und immer wieder kreative Lösungsansätze zu finden, bis wir wieder gemeinsam trainieren dürfen.

Trainingszeiten:

Dienstag 19:00-20:00 Uhr via Zoom

Donnerstag 18:00-19.00 Uhr via Zoom

Trainer-Team : Arwin Schlenker, Miriam Horning, Jonah Klimach, Malte Emigholz

 

Männliche Jugend D1 + D2

 

Die männliche D-Jugend

Die 20 Bad Boys der männlichen D-Jugend des TSV Daverden eifern nicht nur mit ihrem Schlachtruf "Bad Boys" den großen Vorbildern aus der Nationalmannschaft nach, sondern auch mit ihrem ausgezeichneten Zusammenhalt.

 

Vor dem Saisonstart waren wir zusammen im Sand von Cuxhaven unterwegs und haben gemeinsam den Strand mit tollem Beachhandball gerockt. Neben dem Handball hatten wir auch so viel Spaß miteinander, ein tolles Wochenende!!!

Dann musste sich das Team zum Saisonstart in einer Qualifikationsrunde beweisen, was es grandios meisterte: Platz 1 in der Gruppe führte zum Aufstieg in die Regionsoberliga.

Nun kämpfen wir um jeden Punkt und gehen mit viel Enthusiasmus in den Saisonendspurt. Im Moment stehen wir auf dem 4. Tabellenplatz.

Eure männliche D-Jugend

Klickt einfach hier um Ergebnisse und Spieltermine für unsere männliche D-Jugend zu erfahren.

 

 

Jugend E

Die Kleinen schon ganz groß

In unserer gemischten E-Jugend finden sich mehr als 20 Kinder im Alter von 9-10 Jahren zusammen. An den grob acht Turnieren in der Saison nehmen wir meist erfolgreich mit zwei Mannschaften teil.

Die Turniere sind so strukturiert, dass vorher eine kleine Koordinationsübung stattfindet. Danach werden die Spiele in einem Rahmen von zehn Minuten vollzogen. Die erste Hälfte wird in einer Spielform, drei gegen drei, und die andere Hälfte in der Spielform, sechs gegen sechs, gespielt. Beide Spielformen trainieren wir natürlich auch in unserem Training in Form eines Abschlussspieles. Ansonsten trainieren wir mit verschiedenen Übungen, die Koordination, die Geschicklichkeit, das Werfen und das Prellen.

Wir halten nicht nur als Team auf dem Feld und am Spielfeldrand zusammen, sondern auch im nicht handballerischen Bereich machen wir uns stark. Am Anfang der Coronakrise haben wir vom TSV Daverden Briefe und Bilder an das Altersheim „Haus am Goldbach“ vor Ort geschickt, damit jeder in dieser schwierigen Zeit Zuneigung und Freude verspürt. Unsere Kids waren sehr gut mit dabei und haben sehr viele Briefe geschrieben.

Leider konnten wir nach dem ersten Lockdown nur mit verschiedenen Hygienemaßnahmen trainieren und keine Turniere spielen. Durch den zweiten Lockdown geht leider auch das Trainieren nicht mehr. Doch diese Situation wirft uns nicht aus der Bahn. Wir Trainer schicken regelmäßig Videos mit kleinen Aufgaben an die Eltern und ihre Kinder, damit diese die Aufgaben nachmachen können. Außerdem starten wir Mitte Januar eine Challenge geplant vom TSV Daverden, für alle Jugendmannschaften, an der wir hoffentlich auch erfolgreich teilnehmen.

Trotz allem versuchen wir aus dieser Situation das Beste zu machen und mit den Kindern in Kontakt zu bleiben.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, kannst du dich gerne bei uns melden. Wir freuen uns immer sehr auf neue Gesichter. Unser Training findet normalerweise jeden Donnerstag von 15:45Uhr- 17:30Uhr statt.

Liebe Grüße

Das Trainerteam

Tel.: Mieke Penczek: 01775045195

         Fenja Hellwinkel: 015730416444

Maxis

Mit Spiel und Spaß Handballspielen lernen bei den Maxis

Bei den Maxis trainieren einmal wöchentlich Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2011 und 2012 das Handballspielen.

Zu Beginn jeder Trainingseinheit dürfen sich die Kinder immer ein Aufwärmspiel wünschen. Anschließend übernehmen dann die Trainer das Kommando. Mit spielerischen Übungen trainieren wir Technik, werfen, prellen und Koordination.
Zum Abschluss werden dann die kleinen Tore rausgeholt und Handball gespielt, damit das Gelernte direkt umgesetzt werden kann.

Die Highlights sind allerdings die ungefähr einmal im Monat stattfindenden Spielfeste. Hier spielen wir in Turnierform gegen Mannschaften aus den anderen Vereinen. Damit in den Spielpausen keine Langeweile aufkommt, gibt es immer eine Spielelandschaft zum Austoben.

Sollten wir Dein Interesse am Handball spielen geweckt haben, dann schau doch einfach mal bei einer Trainingseinheit vorbei. Neue Gesichter sind jederzeit herzlich Willkommen.

Trainer: Nicole Meyer, Mieke Penczek, Julian Penczek und Julia Hellwinkel

Trainingszeit: Dienstag 16:00 – 17:30 Uhr Halle Langwedel

Minis und Mini Minis und Super Minis

Hallo! Schön dich hier zu sehen;-)

Bei uns trainieren fünf –und sechsjährige Mädchen und Jungen gemeinsam donnerstags jeweils von 16.30 Uhr bis 17.45 Uhr in der Halle an der Jahnstraße in Daverden. Dazu wärmen wir uns mit verschiedenen Spielen auf, üben danach den vielseitigen Umgang mit dem Ball und wollen mit abwechslungsreichen Übungen vor allem Freude am Sport vermitteln. Als Abschluss einer Trainingseinheit darf ein kleines Handballspiel natürlich nicht fehlen!

Etwa alle vier- bis sechs Wochen nehmen wir darüber hinaus an sogenannten Spielfesten, das sind unsere Punktspiele, die in Turnierform ausgetragen werden, teil. Dazu lädt jeweils ein Ausrichter mehrere Mannschaften ein. Wenn wir dort gerade nicht Handball spielen, wird meist ausgiebig ein parallel aufgebauter Bewegungsparcours getestet. Die jubelnden Eltern bei einem gehalten Ball durch unseren Torwart, einer gelungenen Aktion auf dem Spielfeld  oder einem geworfenen Tor sind dabei neben dem Spielerlebnis ein echtes Highlight für die Kinder! Sie können das nächste Spielfest meist gar nicht abwarten….

Zum Jahresabschluss machen wir eine gemeinsame Weihnachtsfeier der Kinder und der Eltern und zum Saisonende ein Abschlussfest.

Bis dahin wollen wir gemeinsam ganz viel Spaß haben und freuen uns immer über Unterstützung!

Gern könnt ihr nach vorheriger Anmeldung zum Schnuppern zu unserem Training vorbeikommen oder feuert uns bei einem der halbjährlich in eigener Halle an der Oberschule stattfindenden Heimturniere (Termine unter https://hvn-handball.liga.nu) an!!!

Für Fragen meldet euch bei den Trainerinnen

Christina Zander (0160/94962425)

Klickt einfach hier um Ergebnisse und Spieltermine für unsere Minis zu erfahren.