Tischtennisergebnisse aktuell

TSV Daverden - TV Sottrum 8:5

Gegen die Tabellenachten aus Sottrum, die mit ihrer Spitzenspielerin Hannah Weber angetreten waren, sorgte das untere Paarkreuz unserer 1.Damen für den Sieg.

Nach den Doppeln hatte es 1:1 gestanden, schon hier überzeugten Corinna Neermann und Lilian Ristau mit einem 3:2-Sieg. Kerstin Köhler und Annegret Diekmann hatten anschließend keine Chance und mussten den Tisch schon nach drei Sätzen jeweils als Verliererin verlassen. Neermann und Ristau machten es daraufhin besser und gewannen jeweils ihre Matches ebenfalls deutlich.

Daraufhin konnte auch Annegret Diekmann ihre Klasse unter Beweis stellen, sie siegte nervenstark in fünf Sätzen. Nach zwei weiteren deutlichen Siegen im unteren Paarkreuz stand es 6:4 für die TSV-Damen, woraufhin Kerstin Köhler und Annegret Diekmann gegen schwächere Gegnerinnen aus dem unteren Paarkreuz den Sieg nur noch unter Dach und Fach bringen mussten. Beide machten dies bravourös und gewannen jeweils 3:0. Am Ende stand ein 8:5

 

TSV Daverden - TSV Bierden 8:0

Gegen die Tabellenletzten aus Bierden zeichnete sich früh ein klares einseitiges Spiel ab. Schon in den Doppeln konnten die TSV-Damen den Tisch jeweils deutlich als Siegerinnen verlassen.

Woraufhin in den Einzeln nur die Spitzenspielerin der Bierdenerinnen etwas Gegenwehr leistete und die einzigen beiden Sätze des TSV Bierden gewann. Somit konnten sich alle vier Spielerinnen unserer Mannschaft auszeichnen und ihre Spiele gewinnen.

 

Zurück